Konfliktmanagement & Mediation PM 02-14

Seminarziel

Menschen sind unterschiedlich. So einfach das klingt, so schwer ist die Konsequenz daraus – gerade im Arbeitsleben. In jeder Gruppe treffen freiwillig oder unfreiwillig unterschiedliche Menschentypen aufeinandern und so entstehen Konflikte.

Diese Seminar liefert Teilnehmern das entsprechende Rüstzeug um drohende Konflikte frühzeitig zu erkennen, sie zu analysieren und ihnen entgegenzutreten, um Mitarbeiter/Gruppen erfolgreich führen zu können.

Seminarinhalt

Konfliktmanagement & Mediation
  • Erkennen von Konflikten und deren Analyse
  • Konflikte im Systemzusammenhang erkennen
  • System-Gesetze kennen lernen und anwenden
  • Konfliktarten: interpersonelle Konflikte, Organisationskonflikte
  • Verschiedene Formen des Umgangs mit Konflikten
  • Selbst- und Fremdeinschätzung des persönlichen Verhaltens
  • Führungsverhalten zur Verhinderung von Konflikten bzw. Mobbing
  • Gespräche mit schwierigen Gesprächspartnern
  • Konfliktbewältigungs- und Lösungsstrategien
  • Grundlegende Vorgehensweise bei einer Mediation

Zielgruppe

Fach- und (angehende) Führungskräfte aller Ebenen, Team-, Gruppen- und Projektleiter.

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern