Azubi Starter Campus 1.4 – Social-Media-Knigge PM 01-14

Seminarziel

Social Media nimmt einen beachtlichen Wert sowohl in unternehmerischer, als auch privater Nutzung ein. Daher müssen Spielregeln her, die Ziele und Absichten von Unternehmen und den privaten Gebrauch von Mitarbeitern und Auszubildenden in Einklang bringen.

Die Auszubildenden werden für die Chancen und Gefahren, die das Internet und soziale Netzwerke mit sich bringen, sensibilisiert. Anhand vieler Praxisbeispiele erkennen sie die Gefahren, wie persönliche Daten im Netz missbraucht werden können und erfahren, wie sie sich davor schützen können.

Auf dieser Grundlage wird mit den Auszubildenden gemeinsam über das richtige Verhalten in den „sozialen Medien“ diskutiert und erarbeitet, wie durch einen eigenverantwortlichen Umgang mit dem Smartphone und Social Media am Arbeitsplatz den Erwartungen im Arbeitsalltag entsprochen werden kann.

Nutzen Sie unser Azubi-Campus-Bundle. Buchen Sie drei Seminare aus dem Azubi-Portfolio (egal, aus welchem Lehrjahr) und zahlen Sie einen Vorzugspreis von 295,00€ zzgl. MwSt (351,05€ inkl. MwSt) für alle drei Seminartage.

Seminarinhalt

Azubi Starter Campus 1.4 - Social-Media-Knigge
  • Soziale Medien und ihre Funktionen "Facebook, Instagram, Twitter, XING, LinkedIn, Snapchat, Pinterest, Google+, Youtube"
  • Rechtliche Grundlagen, u.a. Persönlichkeitsrecht, Fotorecht, usw.
  • Gefahren von sozialen Medien und Netzwerken und der damit verbundene verantwortungsvolle Umgang
  • Konsequenzen von unbedachten Verhalten in sozialen Medien und Netzwerken
  • Entwicklung der sozialen Medien und Netzwerke in unserer Gesellschaft
  • Unternehmenskonformes Verhalten in den Netzwerken - Tipps und Tricks für den eigenen Auftritt der Auszubildenden im Social Web
  • Beispiele für unternehmensschädliches Verhalten im Internet/Social Web und wie man es vermeidet
  • Sensibilisierung, dass jeder Azubi auch ein kleiner "Markenbotschafter" ist
  • Mögliche Spielregeln bezüglich des Arbeitgebers
  • Erarbeiten von Regeln der Webhygiene und Erstellung eines möglichen unternehmensspezifischen Social-Media-Regelwerkes (Gruppenarbeit)
  • Kurz und knapp - Die wichtigsten Tipps für den richtigen Umgang mit sozialen Netzwerken (privat und beruflich)

Zielgruppe

Die Azubi-Seminare sind für alle Berufsanfänger und Auszubildende aller Sparten konzipiert.

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen nötig.

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern