Azubi Campus 2.2 – Beschwerde- und Konfliktmanagement PM 01-22

Seminarziel

Konflikte und Beschwerden sind im beruflichen Umfeld alltäglich. Ein „kühler Kopf“ und lösungsorientiertes Verhalten in schwierigen Situationen können oftmals wahre Wunder wirken, denn über ein gelungenes Beschwerde- und Konfliktmanagement lassen sich Beziehungen zwischen Menschen, Kunden und Kollegen „reparieren“ und sogar verbessern.

Dieses Azubi-Training vermittelt das frühzeitige Erkennen von Spannungen, den offenen Umgang mit der unangenehmen Situation und das gewinnbringende Auflösen für alle Beteiligten. Mit wirkungsvollen Techniken werden die Berufsanfänger schon frühzeitig zu „Problemlösern“ und „Troubleshootern“ und leisten so einen wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg.

Nutzen Sie unser Azubi-Campus-Bundle. Buchen Sie drei Seminare aus dem Azubi-Portfolio (egal, aus welchem Lehrjahr) und zahlen Sie einen Vorzugspreis von 295,00€ zzgl. MwSt (351,05€ inkl. MwSt) für alle drei Seminartage.

Seminarinhalt

Azubi Campus 2.2 - Beschwerde- und Konfliktmanagement
  • Souverän auftreten: Wodurch wir auf andere wirken
  • Die innere Haltung: Gelassenheit und professionelle Freundlichkeit auch in unangenehmen Situationen
  • Die wichtigsten Beschwerdearten
  • "Das kann gar nicht sein..." - Der richtige Umgang mit Kundenbeschwerden
  • Auf Killerphrasen und verbale Angriffe gekonnt antworten
  • Souveränes Reagieren in schwierigen Situationen
  • Grundlagen der Kommunikation
  • Definition "Konflikt"
  • Konfliktursachen verstehen
  • Anzeichen eines Konfliktes erkennen
  • Herausarbeiten verschiedener Konfliktarten
  • Praktische Übungen
  • Mögliche Lösungen
  • "Ich seh´ rot!" – Persönlicher Notausstieg; Notfallprogramm
  • Besserer Umgang mit Konfliktgesprächen

Zielgruppe

Die Azubi-Seminare sind für alle Berufsanfänger und Auszubildende aller Sparten konzipiert.

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen nötig.

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern