Kommunikation – Grundlagen PM 113

Seminarziel

Menschen, die sich begegnen kommunizieren – unbewusst oder bewusst, verbal über Sprache und non-verbal über Gestik und Mimik.

Wer die Grundregeln der Kommunikation beherrscht und ihre Wirkung kennt, kann gezielt und somit erfolgreich kommunizieren.

Seminarinhalt

Kommunikation - Grundlagen

Kommunikationsgrundlagen

  • Kommunikationsmodelle
  • verschiedene Ansätze
  • Gesagt ist nicht gehört.
  • Wie laufen Gespräche ab?
  • Sach- und Beziehungsebene
  • Den eigenen Kommunikationsstil kennenlernen
  • Selbst- und Fremdwahrnehmung
  • Die Gesprächsvorbereitung
  • Die innere Einstellung und die mentale Vorbereitung
  • Das Gesprächsziel:
  • Was soll erreicht werden?
  • Rahmenbedingungen für ein gelungenes Gespräch

Techniken und Strategien für erfolgreiche Gespräche

  • Gesprächsstruktur und Gesprächssteuerung
  • Wer fragt, der führt: die richtigen Fragen stellen.
  • Zuhören lernen: die Technik des aktiven Zuhörens.
  • Ich-, Sie-, Wir-Botschaften mit verschiedenen Wirkungen.

Kooperative und konstruktive Gespräche

  • Eine gute Atmosphäre aufbauen.
  • Wünsche und Ziele des Gesprächspartners erkennen.
  • Von der Konfrontation zur Kooperation.
  • Reflexion und Analyse von Gesprächen.
  • Das eigene Verhalten steuern.

Besondere Gesprächssituationen meistern

  • Was tun, wenn's schwierig wird?
  • Souverän und gelassen bleiben: Entspannungstipps.
  • Umgang mit Missverständnissen, Widerständen und Konflikten.

Zielgruppe

Dieses Training ist für Angestellte und Mitarbeiter aller Hierarchiebenen, sowie Fach- und Führungskräfte, die ihre Gesprächskompetenz überprüfen und optimieren wollen, konzipiert.

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern