Auf die Stimme kommt es an PM 150

Seminarziel

Ihre Stimme – so individuell, dass man Sie daran identifizieren kann und so gestaltungsreich wie eine Palette mit Farben.

Nutzen Sie die Macht Ihrer Stimme und malen Sie Emotionen, Bilder, fesseln Sie Ihre Zuhörer und geleiten Sie sie durch Ihren Vortrag.

Seminarinhalt

Auf die Stimme kommt es an

Die Wirkung der Stimme

  • Wie die Stimme Signale setzt.
  • Die Stimme als Ausdruck von Stimmung und Persönlichkeit.
  • Mit der Stimme die rhetorische Kompetenz unterstützen.
  • Stimme und Sprache als Werkzeug positiv nutzen.

Mit der Atmung die Stimme unterstützen

  • Richtig und bewusst atmen.
  • Mit gezielter Atemtechnik die Stimme klangvoller und voluminöser gestalten.
  • Den Körper nutzen (Körperhaltung und Körpersprache).

Stimm- und Sprechübungen

  • Das Finden der eigenen natürlichen Sprechstimme.
  • Die Stimme lebendig gestalten.
  • Der Stimme positive Wirkung und Ausstrahlung verleihen.
  • Die Modulation der Stimme.
  • Sprechen ohne Mikrofon vor kleinen und größeren Gruppen.
  • Regeln fürs Mikrofonsprechen.
  • Vermeidung von Heiserkeit.
  • Einschätzen der eigenen Sprechlautstärke.
  • Deutliches Sprechen, die richtige Sprechgeschwindigkeit und weitere rhetorische Tipps.
  • Die sprachliche Gestaltung von Texten und Präsentationen.

In Stresssituationen gelassen und professionell bleiben

  • Stresssituationen rechtzeitig erkennen und gegensteuern.
  • Umgang mit Lampenfieber und unsicheren Situationen.
  • Die mentale Vorbereitung.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die viel und überzeugend sprechen müssen.

Voraussetzungen

Es sind keine besonderen Voraussetzungen erforderlich.

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern