Rhetorik-Workshop PM 148

Seminarziel

„Die Macht des Wortes” gewinnt mehr und mehr an Bedeutung. Denn nur ein Teil Ihres beruflichen Erfolgs resultiert aus Ihrer fachlichen Kompetenz. Wenn Sie Ihre Persönlichkeit verbal und körpersprachlich optimal in Szene setzen, gewinnen Sie Durchsetzungsvermögen, aufmerksame Zuhörer und eine professionelle Ausstrahlung.

Seminarinhalt

Rhetorik-Workshop

Die professionelle und systematische Vorbereitung

  • Bestandsaufnahme Ihrer rhetorischen Fähigkeiten
  • Reden und Vorträge zielgruppenspezifisch vorbereiten
  • Das Redeziel genau definieren und umsetzen
  • Die professionelle Struktur einer Rede bei schwierigen Rahmenbedingungen

Der souveräne Vortrag

  • Sprachliche und nichtsprachliche Signale gekonnt verbinden
  • Mit der eigenen Persönlichkeit überzeugend und authentisch wirken

Die sprachlichen Fähigkeiten verbessern

  • Die Sprache als Führungsinstrument nutzen
  • Die sprachliche Ausdrucksfähigkeit optimieren
  • Rhetorische Stilmittel gezielt zur Verbesserung der Wirkung nutzen
  • Rhetorik einsetzen, um Sicherheit in unsicheren Situationen zu vermitteln
  • Unterschiedliche Repräsentanzsysteme adressieren — Magie der Sprache

Der Draht zum Publikum

  • Richtig fragen will gelernt sein
  • Den Spannungsbogen aufrechterhalten
  • Sach- und Beziehungsebene in der Kommunikation berücksichtigen
  • Unterschiedliche Zuhörertypen durch die richtige Ansprache motivieren
  • begeistern und überzeugen

Umgang mit "Störungen" während des Vortrags

  • Rhetorische Schlagfertigkeit entwickeln
  • Erkennen verdeckter Botschaften und Signale
  • Umgang mit persönlichen, sachlichen, fairen und unfairen Angriffen

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, die gezielt am Ausbau ihrer rhetorischen Kompetenzen arbeiten und durch sicheres Reden überzeugen wollen. Erfahrungen im freien Vortrag sind sinnvoll.

Voraussetzungen

Erfahrungen als Vortragender bzw. Redner.

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern