Datensicherheit 4.0 IT 9201

Seminarziel

Aktuelles Datenschutzwissen unter Berücksichtigung der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO). Datenschutz ist ein branchenübergreifendes Thema und betrifft Unternehmen jeder Größenordnung. Wirtschaftliche Schäden, Haftungsrisiken und Reputationseinbußen sind schwerwiegende Folgen mangelnder Datensicherheit. In unserem Seminar lernen Sie aktuelle Bestimmungen der Datensicherheit 4.0 zu verstehen und diese effizient in Ihrem Unternehmen umzusetzen.

Seminarinhalt

Datensicherheit 4.0
  • Mögliche Änderungen für Unternehmen
  • Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten nach der DSGVO (Datenschutz-Grundverordnung)
  • Aufbau und Funktion des „Verzeichnisses von Verarbeitungstätigkeiten“
  • Wer ist Auftragsverarbeiter nach der DSGVO?
  • Datenverarbeitung für Werbung
  • Datenübermittlung in Drittstaaten
  • Recht auf „Vergessenwerden“
  • Datenschutz durch Technikgestaltung
  • Anforderungen an Datenschutzbeauftragte
  • Sanktionen nach der DSGVO
  • Einführung BDSG (Bundesdatenschutzgesetz)
  • Was man im Datenschutz nicht machen sollte

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte oder Fachpersonal, welche sich mit Themen rund um den Datenschutz beschäftigen.

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern