Fortinet FortiGate – NSE 4 – FGT II Infrastructure Advanced IT 4801

Seminarziel

In diesem zweitätigen Seminar lernen Sie, wie Sie erweiterte FortiGate-Netzwerke und -Sicherheit nutzen.

Zu den Themen gehören Funktionen, die häufig in komplexen oder größeren Unternehmens- oder MSSP-Netzwerken eingesetzt werden, wie z. B. erweitertes Routing, transparenter Modus, redundante Infrastruktur, Site-to-Site IPsec VPN, Single Sign-On (SSO), Web-Proxy und Diagnose.

Seminarinhalt

Fortinet FortiGate - NSE 4 - FGT II Infrastructure Advanced
  • Routing
  • Software-Defined WAN (SD-WAN)
  • Virtual Domains
  • Layer 2 Switching (NAT)
  • IPsec VPN
  • Fortinet Single Sign-On (FSSO)
  • High Availability (HA)
  • Web Proxy
  • Diagnostics

Zielgruppe

Dieses Seminar ist für Netzwerk- und Sicherheitsexperten, die sich mit dem Design, der Implementierung und der Administration einer Netzwerkinfrastruktur mit FortiGate Appliances beschäftigen, konzipiert.

Voraussetzungen

Für dieses Seminar werden Kennisse der FortiGate-Grundlagen vorausgesetzt. Daher empfehlen wir die Teilnahme an Fortinet FortGate – NSE 4 – FGT I Security Basic.

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern