SentinelOne Basic IT 4840

Seminarziel

In diesem Seminar wird den Teilnehmer*innen mit Hilfe von theoretischem Wissen und viel Praxiserfahrung der Trainer*innen ein bestmöglicher Start mit dem Umgang von SentinelOne ermöglicht. Das Ziel ist es, nach erfolgreicher Teilnahme am Training beim Kunden eine Demo, einen Proof of Concept oder eine einfache Installation durchführen zu können.

In dem auf diesem Kurs aufbauenden SentinelOne Advanced Training wird sowohl das erworbene Wissen weiter vertieft als auch auf zusätzliche Funktionen und Szenarien erweitert.

Anschluss-Seminar

Seminarinhalt

SentinelOne Basic
  • Vorstellung 
  • Produktüberblick 
  • Updates und Roadmap 
  • Administration 
  • Threat Handling 
  • Demonstrationsmöglichkeiten 
  • Aufbau eines Demo Labs 
  • Proof of Concept (PoC) 
  • Praktische Anwendung

Zielgruppe

Dieses Training ist sowohl für Sales als auch System Engineers konzipiert.

Voraussetzungen

Um den bestmöglichen Trainingserfolg sicherzustellen, sind nachfolgend beschriebene Kenntnisse die Voraussetzungen für einen erfolgreichen Besuch des Trainings:

  • Erfahrungen in Konfiguration und Administration von Windows
  • Kenntnisse aktueller Standards der Security Branche 
  • Wissen über IPv4 Netzwerke

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern