Microsoft Dynamics 365 Business Central – Lagerbewertung IT 1237

Seminarziel

Dieses Seminar vermittelt detailliertes Wissen über die Bewertung von Artikeln sowie über alle dazugehörigen Buchungen in der Finanzbuchhaltung.

Hierbei werden unterschiedliche Bewertungsmöglichkeiten der Artikel, wie z.B. eine Bewertung nach den Lagerabgangsmethoden Fifo, Durchschnitt oder Standard behandelt. Auch die Möglichkeit Artikel ohne Lagerbewertung einzurichten oder Gemeinkosten zu berücksichtigen, wird dargestellt.
Nachträgliche Veränderungen der Artikelwerte durch Artikel Zu-/Abschläge oder Neubewertungen werden besprochen sowie deren Auswirkungen auf die Deckungsbeiträge der Artikel. Dabei werden speziell die Artikel- und Wertposten detailliert betrachtet.

Dieses Seminar kombiniert kurze theoretische Anteile in Form von PowerPoint-Präsentationen mit ausführlichen Live-Demonstrationen von Anwendungsszenarien im System. Sie erhalten außerdem ausreichend Gelegenheit, eigene Szenarien während der Schulung durchzuspielen. Darüber hinaus bleibt genügend Zeit für Fragen und Diskussionen.

Weitere Seminare

Seminarinhalt

Microsoft Dynamics 365 Business Central – Lagerbewertung
  • Artikelkarten im Hinblick auf die Bewertung und Buchung einrichten
  • Montageartikel (mit Montagestücklisten) einrichten
  • Produktionsartikel (mit Fertigungsstücklisten, Arbeitsplänen, Arbeitsplätzen bzw. Arbeitsplatzgruppen) einrichten
  • Wichtige Parameter in der Lager Einrichtung festlegen
  • Hinterlegen der für Artikelbuchungen relevanten Sachkonten in der Lagerbuchung Einrichtung sowie in der Buchungsmatrix Einrichtung
  • Verschiedene Artikelbewegungen (Zugänge, Abgänge, Einkäufe, Verkäufe, Umlagerungen) buchen
  • Erstellen und Buchen von Montageaufträgen mit Verbräuchen von Komponenten und Ressourcen
  • Erstellen und Buchen von Fertigungsaufträgen unter Berücksichtigung der Verbräuche, Istmel-dungen und Fremdarbeitsbuchungen
  • Nutzen der Stapelverarbeitungen „Lagerreg. fakt. Einst.-Preise“ und „Lagerreg. buchen
  • Nutzen des Neubewertungs Buch.-Blattes sowie des Ausgleichsvorschlags (zum Korrigieren von Artikelpostenverknüpfungen)

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter*innen von Dynamics NAV (Navision) / Dynamics 365 Business Central, die im Bereich Anwendung, Support oder Entwicklung tätig sind.

Voraussetzungen

Für dieses Seminar werden Grundkenntnisse in den Bereichen Finanzmanagement, Einkauf, Verkauf und Lager in Dynamics 365 Business Central vorausgesetzt. Kenntnisse in den Bereichen Produktion und Montage sind wünschenswert.

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern