Administering System Center Configuration Manager MOC 20703-1

Seminarziel

Der MOC 20703-1 vermittelt Configuration Manager und assoziierte Systeme einzusetzen, um Netzwerkressourcen effektiv zu verwalten. Dazu gehören tägliche Aufgaben wie die Verwaltung von Anwendungen, Clientzustand, Hardware- und Softwareinventarisierung, Betriebssystembereitstellung und Softwareupdates. Weitere Themen sind die Optimierung von System Center Endpoint Protection, Compliance und das Erstellen von Abfragen und Berichten.

Seminarinhalt

MOC 20703-1 - Administering System Center Configuration Manager

Verwaltung von Computern und mobilen Geräten im Unternehmen

  • Überblick über das Systemmanagement mit Unternehmenslösungen
  • Überblick über die Configuration-Manager-Architektur
  • Überblick über administrative Tools für Configuration Manager
  • Tools für Überwachung und Troubleshooting eines Configuration-Manager-Standorts

Datenanalyse mithilfe von Abfragen, Berichten und CMPivot

  • Einführung in Abfragen
  • Konfiguration der Microsoft SQL Server Reporting Services (SSRS)
  • Analyse des Echtzeitzustands eines Geräts mit CMPivot

Vorbereitung der Configuration-Manager-Verwaltungsinfrastruktur

  • Konfiguration von Standortbegrenzungen und Begrenzungsgruppen
  • Konfiguration der Ressourcenentdeckung
  • Konfiguration von Benutzer- und Gerätesammlungen

Bereitstellung und Verwaltung des Configuration-Manager-Clients

  • Überblick über den Configuration-Manager-Client
  • Bereitstellung des Configuration-Manager-Clients
  • Konfiguration und Überwachung des Clientzustands
  • Verwaltung von Clienteinstellungen und Ausführen von Verwaltungstätigkeiten

Inventarverwaltung für PCs und Anwendungen

  • Überblick über die Inventarsammlung
  • Konfiguration von Hardware- und Softwareinventarisierung
  • Verwalten der Inventarsammlung
  • Konfiguration des Softwaremeterings
  • Konfiguration und Verwaltung von Asset Intelligence

Verteilung und Verwaltung von Inhalt, der für Bereitstellungen verwendet wird

  • Vorbereiten der Infrastruktur für die Inhaltsverwaltung
  • Verteilen und Verwalten von Inhalt auf Verteilungspunkten

Bereitstellung und Verwaltung von Anwendungen

  • Überblick über die Anwendungsverwaltung
  • Erstellen von Anwendungen
  • Bereitstellen von Anwendungen
  • Verwalten von Anwendungen
  • Bereitstellen von virtuellen Anwendungen
  • Bereitstellen und Verwalten von Windows-Store-Apps

Softwareupdates für verwaltete PCs

  • Der Softwareupdateprozess
  • Vorbereiten eines Configuration-Manager-Standorts für Softwareupdates
  • Verwalten von Softwareupdates
  • Konfiguration von automatischen Bereitstellungsregeln
  • Überwachung und Troubleshooting von Softwareupdates
  • Ermöglichen von Drittherstellerupdates

Implmementierung von Endpoint Protection für verwaltete PCs

  • Überblick über Endpoint Protection in Configuration Manager
  • Konfiguration, Bereitstellung und Überwachung von Endpoint-Protection-Richtlinien
  • Konfiguration und Bereitstellung erweiterter Richtlinien gegen Bedrohungen

Verwaltung der Compliance und Absicherung des Datenzugriffs

  • Überblick über Complianceeinstellungen
  • Konfiguration von Complianceeinstellungen
  • Ansicht von Complianceergebnissen
  • Verwalten von Ressourcen und Datenzugriff

Verwaltung der Betriebssystembereitstellung

  • Überblick über die Betriebssystembereitstellung
  • Vorbereiten eines Standorts für die Betriebssystembereitstellung
  • Bereitstellen eines Betriebssystems
  • Verwalten von Windows as a Service

Verwaltung und Wartung eines Configuration-Manager-Standorts

  • Konfiguration der rollenbasierten Administration
  • Konfiguration von Remote Tools
  • Überblick über Configuration-Manager-Standortwartung und Management Insights
  • Backup und Wiederherstellung eines Configuration-Manager-Standorts
  • Update der Configuration-Manager-Infrastruktur

Zielgruppe

Dieser Kurs ist für Enterprise-Desktopadministratoren konzipiert.

Voraussetzungen

Kenntnisse in folgenden Bereichen werden vorausgesetzt:

  • Netzwerkgrundlagen einschließlich gängiger Netzwerkprotokolle, Topologien, Hardware, Medien, Routing, Switching und Adressierung
  • Active-Directory-Domain-Services (-AD-DS)-Prinzipien und Gundlagen der AD-DS-Verwaltung
  • Installation, Konfiguration und Troubleshooting Windows-basierter PCs
  • Grundlegende Konzepte der Public-Key-Infrastructure (-PKI)-Sicherheit
  • Grundverständnis von Scripting und der Windows-PowerShell-Syntax
  • Grundverständnis von Windows-Server-Rollen und -Diensten
  • Grundverständnis der Konfigurationsoptionen für iOS-, Android- und Windows-Mobile-Geräteplattformen

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern