Windows PowerShell Scripterstellung – Best Practice IT 1800

Seminarziel

In diesem Seminar lernt der Teilnehmer, optimale Scripte in Windows PowerShell zu entwickeln und anzuwenden

Seminarinhalt

  • Scripting Guideline / Konventionen
    • Variablen und Funktionsbenennungen
    • Namensräume für“ User defined Funktions“
    • Selbst erstellte PowerShell Bibliotheken entwickeln
  • Modularisierung
    • Einsatz von Script-Modulen
      • Manifest Dateien zur Konsolidierung einsetzen
      • Nested Module und Modul-Strukturen
    • Debug und Host Steuerungs Konstrukte
      • Set-PsDebung
      • #require
      • CmdLetBinding
    • Kommentare
      • Prinzipien und Regeln für Inline Kommentare
      • Kommentar basierte Hilfe
      • Externe Dokumentation
    • PowerShell optimieren
      • Nachteil von Pipeline Elementen
      • Optimierung von Operationen
      • .Net Typen zur Performance Steigerung
    • Test und Messung
      • Pester (Unit Testing for PowerShell)
      • Validierung von Optimierungen
    • Bring in your Scripts

Zielgruppe

IT-Professionals, die Ihre Kenntnisse in der Scripterstellung für PowerShell erweitern möchten

Voraussetzungen

Besuch des Seminars MOC 10961 Automating Administration with Windows PowerShell

oder vergleichbare Kenntnisse

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern