Grundkurs Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen PM 190

Seminarziel

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer*innen die Grundbegriffe des Qualitätsmanagements sowie deren Bedeutung und rechtlichen Hintergründe kennen. Des Weiteren wird der Ablauf zur Etablierung und Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementsystems vermittelt. Ergänzt werden diese Grundlagen durch die Themen Fehler- und Risikomanagement.

Seminarinhalt

Grundkurs Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen
  • Qualitätsbegriff
  • Rechtliche Grundlagen
  • PDCA-Zyklus
  • Qualitätsmodell nach Donabedian
  • Einführung eines Qualitätsmanagementsystems
    • Leitbild, Qualitätspolitik und Organigramm
    • Qualitäts-Ziele
    • Qualitäts-Indikatoren und -Kriterien
    • Dokumente
    • Audit und Zertifizierung
  • Grundlagen Fehler- und Risikomanagement
  • Verschiedene Qualitätsmanagementsysteme im Gesundheitswesen

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Beschäftigte im Gesundheitswesen, die Grundkenntnisse im Bereich Qualitätsmanagement erwerben möchten.

Voraussetzungen

Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Anfrage zu diesem Seminar.

Seminaranfrage

Seminar buchen oder Infos anfordern