Innovation, Design Thinking und Foresight für Ihr Unternehmen

Neue Seminare mit unserem Partner der 40 Grad GmbH ab sofort buchbar

40 Grad GmbH - Labor für Innovation | Förde Campus GmbH | Weiterbildung Kiel

Neue Partnerschaft

40° – Labor für Innovation ist unser neuer Partner für die Themen Innovation, Strategie und Veränderung in Unternehmen. Damit erschließt der Förde Campus im digitalen Sektor eine weitere Lücke der Fort- und Weiterbildungsbranche in Schleswig-Holstein. „Zukunftsdenken ist für Unternehmen wohl längst Alltag, aber strategisches Zukunftsdenken bisher keineswegs etabliert“ nennt Henning Heinemann, Geschäftsführer der Förde Campus GmbH, den Grund für die Aufnahme der neuen Themen. „Mit unseren neuen Workshops und Seminaren wollen wir das innovative Denken in Unternehmen vorantreiben und mit 40 Grad haben wir einen Partner gewonnen, der die nötige Expertise und mehrjährige Erfahrung in diesem Bereich mitbringt.“

Die Innovation von 40 Grad

Förde Campus GmbH | Kooperation mit der 40 Grad GmbH - Labor für Innovation | Geschäftsführer Frederik Bernard (40 Grad GmbH) und Henning Heinemann (Förde Campus GmbH) | Fort- und Weiterbildung Kiel und Schleswig-Holstein

„Mit unserem Enablement-Ansatz befähigen wir Unternehmen, ihre Innovationsleistung aus eigener Kraft zu steigern und sich für die Herausforderung der Zukunft optimal aufzustellen. Egal ob Innovationsprofi oder -einsteiger, wir helfen, die Potenziale der Unternehmen ideal zu nutzen und auszubauen“ erklärt Frederik Bernard, Geschäftsführer der 40 Grad GmbH, den innovativen Ansatz der neuen Themen für unsere Kunden und ergänzt: „Kern dieses Ansatzes ist der Aufbau von Methodenkompetenz direkt für die Bedürfnisse der Kunden. Dabei greifen wir auf ein umfangreiches Portfolio an Methoden und Tools aus Innovation, Foresight, Design Thinking und Kreativtechniken zurück. Wir legen Wert auf eine unprätentiöse und praxisnahe Vermittlung, die sich an der konkreten Bedarfssituation orientiert.“

Der Förde Campus erweitert das Portfolio um die Innovations-Themen:

D 2001 – Design Thinking – Grundlagen
D 2002 – Szenariotechnik – Grundlagen
D 2003 – Corporate Foresight – Grundlagen
D 2004 – Customer Experience
D 2005 – Strategische Trendanalyse
D 2006 – Surveys und Befragungen
D 2007 – Business Model Generation
D 2031 – Design Thinking – Intensivkurs
D 2032 – Design Sprint

Über 40° – Labor für Innovation:

Als Beratungsunternehmen verbindet 40° Expertise in den Bereichen Innovationsmanagement, Corporate Foresight und Change zu einem leistungsstarken Angebot für Innovationseinsteiger und Profis. Langjährige Erfahrung in verschiedenen Branchen sowie ein bewusst pragmatischer Zugang machen die Seminare von 40° zu einem echten Innovationstreiber. Weitere spannende Informationen rund um unseren neuen Partner gibt es unter www.40grad.de.

Fisch & Grips im Förde Campus

Der wohltätige Mittagssnack mit Wissensgarantie

Die erste Auflage der neuen Veranstaltungsreihe „Fisch & Grips“ ist nun Geschichte. Am vergangenen Freitag trafen sich erstmalig Gäste aus unterschiedlichen Geschäftsbereichen bei uns im Förde Campus um sich über die anstehende Umstellung der Datenschutz-Grundverordnung zu informieren. Zu einem leckeren Fischbrötchen der Fischbar Kiel informierte Herr Braun, Experte für Datenschutz, in einem kurzweiligen Beitrag über die anstehenden Neuerungen, die bereits im Mai 2018 in Kraft treten. Anschließend wurde in lockerer Runde über dieses oder andere Themen gefachsimpelt. „Das war ein voller Erfolg“ resümiert Henning Heinemann, Geschäftsführer des Förde Campus. „Wir haben unterschiedliche Themen, die zwar in Schleswig-Holstein angekommen sind, aber deren Relevanz scheinbar noch nicht zu einhundert Prozent erkannt wurde. Diese Themen werden wir zukünftig bei unserem Mittagssnack ‚Fisch & Grips‘ beleuchten.“

Förde Campus GmbH | Henning Heinemann begrüßt zu Fisch & Grips | Weiterbildung KielMit 16 interessierten Teilnehmern war der Seminarraum gut gefüllt und der Redebedarf nach der vorhergesehenen „Mittagsstunde“ entsprechend hoch, sodass die letzten Gäste den Heimathafen erst gegen 14 Uhr wieder verließen. „Das Interesse zeigt uns, dass wir mit unserer ersten Runde ins Schwarze getroffen haben. Über die Umstellung wird auch in naher Zukunft noch viel diskutiert“ sagt Heinemann und ergänzt: „In erster Linie wollen wir mit unserer Veranstaltung ‚Fisch & Grips‘ sensibilisieren und etwas Gutes tun – daher spenden wir unsere Einnahmen am Jahresende gesammelt an den Förderverein Mach MITTAG e.V.!“ Eben ein wohltätiger Mittagssnack mit Wissensgarantie.

Förde Campus GmbH | Fisch & Grips mit Fischbrötchen | Weiterbildung KielWenn auch Sie zukünftig zu weiteren Themen der Reihe „Fisch & Grips“ informiert und eingeladen werden möchten, dann schicken Sie uns eine Mail mit dem Betreff „Einladung zu Fisch und Grips“ an und schon werden Sie künftig im Verteiler aufgenommen.

 

Externe Webseiten:

Fischbar Kiel
Förderverein Mach MITTAG e.V.

Der Förde Campus feiert zweiten Geburtstag

Förde Campus GmbH | Zweiter Geburtstag | Fort- und Weiterbildung Kiel und Schleswig-HolsteinDie Historie unseres Unternehmens für Fort- und Weiterbildung in Norddeutschland reicht nun schon knapp 30 Jahre zurück. Der Förde Campus selbst – als Joint Venture der Vater Unternehmensgruppe und der Kieler Nachrichten – feiert heute aber erst seinen zweiten Geburtstag. Ein Tag, an dem wir einmal zurückblicken möchten um zu sehen, was eigentlich passiert ist.

Am 01. September 2015 fiel der Startschuss für den Förde Campus, welcher nicht nur einen neuen Namen, sondern auch einen komplett neuen Markenauftritt und ein neues Portfolio bekommen sollte: jung, frisch, innovativ – eben einfach norddeutsch. Klingt in Zeiten von hippen Start Ups und technisch vorangeschrittener Digitalisierung erst einmal „normal“. Aber mal Hand aufs Herz: wer denkt bei dem Thema „Fortbildung“ direkt an vorgetragene Attribute? Eher wenige.

Dies galt es zu ändern und ist noch heute das gemeinsame Ziel der Mannschaft des Förde Campus, die im März 2016 mit Henning Heinemann einen neuen Kapitän bekam. Mit klarem Kurs sollten die Themen Marke, Portfolio und Unternehmens-Philosophie auf die Bedürfnisse der Kunden ausgerichtet werden, um zukünftig als strategischer Partner für Unternehmen die Personalentwicklung voranzutreiben.

Etwas Altes und etwas Neues

Zu den bekannten IT-Themen gesellten sich immer mehr Angebote aus der Personalentwicklung und die Seminare zu digitalen Inhalten wurden gänzlich neu aufgesetzt. „Im Zuge der allgegenwärtigen Digitalisierung wäre es grob fahrlässig, wenn wir nicht gemeinsam mit unseren Kunden die Herausforderungen von heute und morgen angehen würden. Zudem liegt hier ein enormes Potential für unseren Markt“ so Heinemann. Weiter fügt er an: „Das Feld der Schulungsthemen ist enorm breit gefächert und Kundenbedürfnisse oft sehr spezifisch. Deswegen passen wir unser Portfolio laufend an, vor allem bieten wir aber kundenindividuelle Trainings, die für Unternehmen ein Höchstmaß an inhaltlicher und zeitlicher Effizienz darstellen. Hier sind uns keine Grenzen gesetzt: von Business-Yoga über Server-Seminare bis Design-Thinking-Workshops, wir sind für unsere Kunden da.“

Im maritimen Anstrich in die Öffentlichkeit

Förde Campus GmbH | Heimathafen | Empfangsbereich | Weiterbildung KielAber nicht nur die Seminare selbst, sondern auch die Rahmenbedingungen sollten angepasst werden. Die Marke wurde definiert und platziert. So kann man dem Förde Campus seit Anfang dieses Jahres auf Facebook und xing folgen oder das Team auf unterschiedlichen Veranstaltungen in Schleswig-Holstein antreffen (siehe Berichte „Förde Campus on tour“ oder „#bcki17 – Wir unterstützen das BarCamp Kiel 2017„). Unsere Bildmarke, die vierfarbige Kompass-Rosette, soll Tag für Tag sichtbarer gemacht werden. Darüber hinaus wurde der Heimathafen umgestaltet und mit maritimen Flair ausgestattet. Kombüse statt Küche. Hafen Kiel, Flensburg und Husum statt Raum 1, 2 und 3. Sitzwürfel aus Segeltuch statt Wartezimmerbestuhlung. Dies sind nur einige Beispiele für die Veränderung der Räumlichkeiten. „Der Kursteilnehmer soll sich wohlfühlen, denn in entspannter Atmosphäre lernt es sich deutlich einfacher. Das kennen wir schließlich alle aus der Schule“ sagt Alexander Behnfeld, seit Oktober 2016 verantwortlich für das Marketing, und ergänzt: „Man mag es kaum glauben, aber Weiterbildung darf auch Spaß machen – und das soll man bei uns erleben können!“

Alles Gute zum Geburtstag

Förde Campus GmbH | Zweiter Geburtstag mit Muffins | Weiterbildung Kiel„Bis hierhin war es ein intensiver Weg, der noch lange nicht am Ziel ist. Es liegt noch viel Arbeit vor uns. Aber fürs Letzte wünsche ich jetzt alles erdenklich Gute zum zweiten Geburtstag und freue mich auf Kuchen“ schließt Heinemann lächelnd den kleinen Rückblick der letzten zwei Jahre.

Dem können wir uns natürlich nur anschließen und genießen jetzt die Schoko-Muffins mit einem Frosting aus Frischkäse und weißer Schokolade.

#DiWoKi – Der Förde Campus bei der Digitalen Woche Kiel 2017

Kostenfreie Veranstaltung im Heimathafen am 21. September

DiWoKi 2017 - Der Förde Campus ist mit einer kostenfreien Veranstaltung am 21. September anlässlich der Digitalen Woche Kiel vertretenVom 16. bis zum 23. September 2017 ist es soweit: In Kiel findet erstmalig die Digitale Woche statt und wir als Förde Campus können uns mit einer kostenfreien Veranstaltung präsentieren. Ziel dieser Themenwoche ist es, die Digitalisierung erlebbar zu machen und Perspektiven für die Zukunft zu schaffen. Sie bietet den Akteuren aus digitaler und klassischer Wirtschaft, Wissenschaft und Politik Raum für die aktive Auseinandersetzung mit dem digitalen Wandel. Im direkten Dialog mit den Gestaltern erhalten die Teilnehmer Einblicke in die spannende Entwicklung der Digitalwirtschaft. Events, Workshops und innovative Projekte stärken das gegenseitige Verständnis und eröffnen neue Möglichkeiten. Die Digitale Woche stellt die Weichen für die digitale Zukunft Schleswig-Holsteins, die wir alle mitgestalten.

Digitale Woche – Kostenfreie Veranstaltung im Förde Campus am 21. September:

WhatsApp, Facebook, Twitter, YouTube und Co. Wie darf ein Unternehmen aus rechtlicher Sicht eigentlich mit Mitarbeitern und Kunden kommunizieren?

Brief und Faxgerät haben in der digitalisierten Welt als Kommunikationsmittel ausgedient. Es muss schnell gehen. Bedürfnisse von Kunden müssen direkt befriedigt und Probleme im Unternehmen umgehend bearbeitet werden. Doch welche Wege der Kommunikation dürfen Unternehmen dabei gehen? Wie dürfen Kunden und Mitarbeiter angesprochen werden?

Egal ob soziale Netzwerke, Messenger-Dienste oder Mailing-Tools – ein Unternehmen unterliegt strikten datenschutzrechtlichen Hürden, um digitale Kommunikationsmittel zu nutzen.

Dr. Stefan Kabelitz (Lauprecht Rechtsanwälte Notare) erläutert mit diesem Vortrag die rechtliche Situation für die Nutzung digitaler Kommunikation zwischen Unternehmen und Adressaten. Und das Beste: wir wollen die Teilnehmer nicht mit Paragraphen aus Gesetzesgrundlagen langweilen, sondern legen den Fokus auf einen kurzweiligen Impulsvortrag mit anschließender Diskussion.

Wenn Sie die rechtlichen Fettnäpfchen der Kommunikation umgehen wollen, dann sichern Sie sich Ihren Platz!

Icon_Stoerer_lang_web

Heimat, Heimathafen, Ort, Map, Location, Home, Förde Campus
Ort
Kalender Förde Campus Termine
Termin
Kosten Euro Förde Campus Gebühr
Preis
Consulting, Pfeil, Richtung, Rechts, Förde Campus
Anmeldung
Förde Campus GmbH
Sophienblatt 60
24114 Kiel
21.09.2017
16 bis 19 Uhr
kostenfrei Stephanie Schnack-Jansen

+49 431 667376-0

 

Externe Webseiten:

#bcki17 – Wir unterstützen das BarCamp Kiel 2017

Und geben allen BarCampern 17% Rabatt auf unseren Adobe Kompaktworkshop

Der Förde Campus unterstützt das BarCamp Kiel 2017 als Sponsor.Am 11. und 12. August 2017 ist es soweit: das BarCamp Kiel öffnet seine Tore und wir sind in diesem Jahr mittendrin statt nur dabei. Wir freuen uns, dass wir als Sponsor der Veranstaltung beim diesjährigen BarCamp mitmischen können. Da dieses unsere erste Veranstaltung ist, sind wir gespannt, wie dieses freie Format funktioniert. Denn es gibt keine wirkliche Planung im Vorfeld, keine Einladungen und keine festen Redner. Sessions werden nach einer kurzen Einführungsrunde, bei der sich jeder kurz vorstellt, abgestimmt. Diejenigen Teilnehmer die eine Session leiten möchten, stellen das Thema am Morgen kurz vor, per Aufzeigen wird die Zahl der Interessenten ermittelt und ein passender Raum zugewiesen. Es laufen immer so viele Sessions gleichzeitig wie Räume zur Verfügung stehen. Die Sessions dauern in der Regel eine halbe Stunde, man kann aber einen zweiten Slot belegen. Alle Teilnehmer sind gehalten, die Sessions aufzuzeichen, darüber zu bloggen oder in einer sonstigen Form der Allgemeinheit zugänglich zu machen. Wir hoffen, dass wir mit Tim Volkmann, unserem Experten für innovative Lösungen der 40° GmbH, einen Vortrag für die Teilnehmer präsentieren können!

Wir freuen uns auf spannende Sessions beim BarCamp Kiel! #WissenMadeInKiel

Unsere Zugabe für alle BarCamper: Wir geben 17% Rabatt auf unseren Adobe Kompaktworkshop – In 5 Tagen zum Mediengestalter, welcher vom 21. bis zum 25. August 2017 bei uns im Förde Campus als Garantietermin stattfindet! Jetzt mit dem Rabattcode #bcki17 anmelden und 17% Rabatt sichern!

Die Teilnahme am BarCamp ist kostenfrei, momentan sind aber leider alle Tickets vergriffen. Es gibt die Möglichkeit sich auf der Homepage des Veranstalters auf einer Warteliste eintragen zu lassen.

Externe Webseiten:

* der BarCamp-Rabatt von 17% wird dem Teilnehmer direkt von der Seminargebühr des Kurses „IT 7007 – In 5 Tagen zum Mediengestalter – Adobe Kompaktworkshop“ abgezogen. Der Rabatt wird auf das Seminar gewährt, welches vom 21. bis zum 25. August 2017 bei uns im Förde Campus stattfindet. Andere Durchführungszeiträume sind von der Aktion ausgenommen. Keine Kombination mit anderen Aktionen möglich. Sofern das Seminar aufgrund etwaiger Gründe nicht stattfinden sollte (zum Beispiel Krankheit des Trainers) oder der Teilnehmer am gebuchten Seminar nicht teilnimmt, verfällt der Rabatt-Anspruch ersatzlos. Keine Barauszahlung der Rabattsumme oder Umschreibung auf eine andere Person möglich.
Es gelten die AGB der Förde Campus GmbH.

Neu: IT-Sicherheit beginnt beim Hacking

Unser Seminar für einen Perspektivwechsel auf "die andere Seite"

Fast täglich können wir Berichte über Hacking lesen: Datendiebstahl bei E-Mail-Providern wie Yahoo! im vergangenen Jahr, flächendeckende Anschlussstörungen bei der Telekom, Diebstahl von bisher unveröffentlichten Serien- oder Film-Dateien bei Netflix oder Disney und zuletzt die große „WannaCry“-Hacking-Attacke auf Unternehmen wie die Deutsche Bahn und etliche Privathaushalte. Die Motive der Cyber-Kriminellen sind dabei ebenso vielfältig wie die unterschiedlichen Hacking-Varianten. Wer sich auf einen Perspektivwechsel in die Szene einlässt, kann einfacher verstehen, warum ein Hacker wie handelt und man bekommt so die Chance, dem kriminellen Treiben eine Schritt voraus zu sein. Denn IT-Sicherheit beginnt beim Hacking!

Unser neues Seminar „IT 9202 – IT-Sicherheit beginnt beim Hacking“ beschäftigt sich genau mit diesen Inhalten und gewährt den Teilnehmern einen Blick auf „die andere Seite“.

Icon_Stoerer_lang_web

Kalender Förde Campus Termine
nächste Termine
Consulting, Personal, Crowd, People, Gruppe, Förde Campus
Teilnehmer
Kosten Euro Förde Campus Gebühr
Preis
Consulting, Pfeil, Richtung, Rechts, Förde Campus
zum Seminar
04. Juli 2017
26. September 2017
21. November 2017
mind. 5
max. 12
395,00 Euro zzgl. MwSt. detaillierte Beschreibung

 

Es gelten die AGB der Förde Campus GmbH.